Android NDK

Android NDK ist das erforderliche Toolkit, damit unterschiedliche Programmiersprachen native Java-Klassen mit ARM- und x86-Unterstützung aufrufen können

10 / 10 (1 Stimmen)
9/10

Das Native Development Kit von Android ist der Werkzeugkasten, der die Nutzung von Bibliotheken unterschiedlicher Sprachen für die ARM- oder die x86-Architektur ermöglicht. Android NDK ist eine perfekte Hilfe, um Code wiederzuverwenden.

Eine Hilfe zur Entwicklung von 64-Bit-Apps für Android

Mit Android NDK können die Apps, die auf der virtuellen Maschine Dalvik ausgeführt werden die Funktion System.loadLibrary verwenden, um die nativen Java-Klassen aufzurufen. Seine Funktionen bieten den Programmierern die Möglichkeit 64-Bits-Anwendungen für Android L zu erstellen, die die folgenden Vorteile haben:

  • Besserer Zugriff auf den Speicher.
  • Höhere Anzahl von Einträgen.
  • Neue Befehlssätze.

Die Apps, die perfekt für das NDK von Android sind, sind diejenigen, die eine höhere Leistung des Prozessors brauchen, wie zum Beispiel Spiel-Engines. Android NDK kann aber für viele Programmierer, die ihre Apps in ihren Sprachen entwickeln möchten, nicht nützlich sein.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Es erfordert eine ZIP-kompatible Packsoftware.
  • Der Download verfügt über zwei Programme für 32 Bits und zwei für 64 Bits für die Entwicklung in 32- und 64-Bits.
Google
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
467,8 MB

Bilder von Android NDK

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet