CRT

6.1.4

Holen Sie sich jetzt CRT und verbinden Sie sich mit Remote-Servern über das Telnet-Protokoll. Dieser Terminal-Emulator ist perfekt für diese Aufgaben

6 / 10 (28 Stimmen)
0/10

Obwohl Telnet immer weniger verwendet wird, gibt es immer noch Unternehmen, die ihre Systeme noch nicht modernisiert haben und dieses Protokoll verwenden. Es bietet die Möglichkeit sich mit einem Remote-Server zu verbinden, um die Kontrolle zu übernehmen.

Es handelt sich um einen idealen Terminal-Emulator für diese Aufgaben, da es mit den Servern UNIX, Windows und VMS kompatibel ist. Außerdem, unterstützt es Emulation von VT100, VT102, VT220 und ANSI. Es unterstützt auch Tapi-, Serial- und RLogin-Verbindungen.

Das Programm ist völlig anpassbar, es kann ein Verlauf mit den Servern, mit denen Sie sich normalerweise verbinden speichern und Sie können auch Tastenkombinationen mit den am meisten verwendeten Kommandos speichern.

Wenn Sie einen guten Terminal-Emulator suchen, der völlig angepasst werden kann, mit den am meisten verwendeten Servern kompatibel ist und mit jeder aktuellen Windows-Version funktioniert, dann sollten Sie jetzt CRT probieren.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Die Testversion verfügt über eingeschränkte Funktionen.
VanDyke Software, Inc.
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
6,1 MB

Bilder von CRT

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet