CyberPower Audio Editing Lab

15.2.2

CyberPower Audio Editing Lab ist ein leicht zu bedienendes Programm, mit dem Tondateien ausgeschnitten, eingefügt, bearbeitet und ausgetauscht werden können

8 / 10 (5 Stimmen)

Es ist immer wichtig, dass man auf seinem Computer verschiedene Tools installiert hat, mit deren Hilfe man kleine Änderungen an Multimediadateien vornehmen kann, egal, ob es sich um ein Bild, einen Videoclip oder eine Audiodatei handelt. CyberPower Audio Editing Lab ist ein Programm, mit dem man Ton in jedem digitalen Format aufnehmen und bearbeiten kann. Es verfügt über eine äußerst einfache Benutzeroberfläche mit perfekt eingeteilten Menüs.

Das Programm ist kompatibel mit WAV, MP3, WMA, MP2, VOX, GSM, DSP, CDA, AIFF, AU und RAW. Es verfügt über einen Spektrumanalysator sowie ein Text-to-Speech-Modul.

Einige der wichtigsten Funktionen des Programms sind:

- Sammlung von Filtern und Effekten (Nachhall, Delay, Phaser, Flanger...).

- Option CDs zu rippen.

- Stapelverarbeitung von Dateien.

- Ideal zum Digitalisieren von Kassetten und Schallplatten.

Wenn Sie auf der Suche nach einem vielseitig einsatzbaren und leichtem Audio-Editor sind, sollten Sie CyberPower Audio Editing Lab ausprobieren.

Voraussetzungen und weitere Infos:

Die Testversion erlaubt es nicht, bearbeitete Dateien zu speichern.

CyberPower Tech
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
10 MB

Bilder von CyberPower Audio Editing Lab

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet