Gtkpod Linux

2.1.4

Sie sind Linux-Anwender und haben einen iPod? Holen Sie sich jetzt Gtkpod kostenlos, um den Inhalt Ihres iPods auf Ihrer Lieblings-Distribution zu verwalten

7 / 10 (14 Stimmen)
0/10

Gtkpod ist ein sehr praktisches Tool für diejenige, die eine Linux-Distribution verwenden und ein iPod haben, um Musik zu hören. Leider gibt es nämlich kein iTunes für diese Plattform.

Es handelt sich um einen Manager, um den Inhalt des tragbaren Medienabspielgerät zu verwalten. Es hat eine sehr intuitive Benutzeroberfläche, von der aus man nicht nur Songs übertragen kann, sondern auch Fotos oder Videos kopieren.

Features

  • Hinzufügen von Tracks im MP3-, AAC- und M4A-Format.
  • Bearbeiten von ID3-Tags, die die Informationen der Songs bieten.
  • Suche von verdoppelten Songs.
  • Normalisierung der Lautstärke der Songs.
  • Plattencover der Alben des iPods ändern.
  • Unterstützung für die Kopie von Podcasts.

Es verfügt auch über einen praktischen Modus, um anpassbare Wiedergabelisten zu erstellen, ohne den dafür iPod anschließen zu müssen, um sie später zu synchronisieren.

Jetzt können Sie Ihren tragbaren Medienabspielgerät von Apple auf Linux verwalten, dank Gtkpod.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Es erfordert die Installation der libgpod-Bibliothek.
Gtkpod team
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
3,5 MB

Bilder von Gtkpod

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet