Alloy

4.8.7.2011

Alle Dateien die eine Software bilden, kann diese App in einer einzigen EXE-Datei vereinen. Mit Alloy können Sie Dateien komprimieren, um Platz zu sparen

10/10 (1 Stimmen)

Fast alle Programme die heutzutage entwickelt werden, benötigen mehrere Dateien um einwandfrei zu funktionieren. Sowohl die ausführbare Datei, als auch Dateien zur Deinstallation oder auch die Bibliothek müssen als Gesamtpaket verwaltet werden, sodass eine Zusammenschließung in eine einzige EXE-Datei größere Schäden verhindern könnte. Dies kann mit Alloy bewältigt werden.

Mit Alloy können Sie nach Ihrem Belieben, Dateien in einer einzigen EXE-Datei vereinen. Somit wird die generelle Handhabung mit Dateien um einiges erleichtert und der Benutzer hat das Gefühl, dass er nur eine Datei ausführt.

Diese Software ermöglicht es ebenfalls, Dateien zu komprimieren, sodass aus einer Sammlung zu großer Dateien, eine einzige normal große Datei entstehen kann, und hier sogar das Original-Icon einer EXE-Datei bestehen bleibt.

Mit Alloy ist es ebenfalls möglich, jegliche Art von Programmen, unabhängig der verwendeten Programmiersprachen, zu komprimieren und zu verbinden. Dieses ist anhand eines Assemblercodes möglich, mit dem sämtliche Zugriffe auf das Laufwerk verwaltet werden. Dieser Code gilt als eine der niedrigeren verfügbaren Programmiersprachen.

Voraussetzungen und weitere Infos:

  • Die Testversion enthält einige eingeschränkte Funktionen.

0/10
PGWare
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
1,7 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet