Bad Peggy

2.2

Bad Peggy analysiert Ihre Verzeichnisse und sucht beschädigte JPG-Dateien. Finden Sie beschädigte Bilder und Fotografien mit diesem kostenlosen Programm

9/10 (2 Stimmen)

Das JPEG-Format ist mittlerweile eines der geläufigsten Formate für Bilder und Fotos, aber dieses Format kann auch beschädigt werden. Wenn Sie diese beschädigten Dateien auf Ihrem Computer möchten, dann brauchen Sie ein Programm wie Bad Peggy.

Es handelt sich um eine ausgezeichneten Software, die beschädigte JPG-Dateien erkennt. Übertragungsfehler, Probleme mit Datenträgern...

Features

  • Überwachen Sie den Analyse-Prozess.
  • Verschieben oder löschen Sie beschädigte Dateien.
  • Exportieren Sie die Liste der beschädigten Dateien im TXT-Format.
  • Analysieren Sie die Bilder mit der Drag&Drop-Funktion.

Komm aus deinem Versteck heraus!

Um dieses Programm bestens auszunutzen, müssen Sie einen Ordner wählen und analysieren. Das Programm scannt das ganze Verzeichnis und überprüft alle Bilder und Fotos, die in diesem Ordner zu finden sind.

Sobald die Analyse fertig ist, werden nicht nur die beschädigten Dateien aufgelistet, sonder auch der Grund, der sie in diese „schwarze Liste“ gebracht hat. Mit der rechten Maustaste wählen Sie, ob sie sie entfernen oder verschieben möchten. Leider werden die Fehler nicht behoben.

Auf der linken Seite haben Sie einen Bildbetrachter. Obwohl es nicht immer möglich ist die Bilder zu öffnen, kann es sehr nützlich sein.

Bad Peggy wurde in Java entwickelt und ist völlig kostenlos.

7/10
Coder´s Lagoon
Vor 3 Monaten
Vor 3 Monaten
31,3 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet