Wie du dein Facebook-Konto für immer löschen kannst

Um dein Facebook-Konto endgültig zu löschen, musst du zunächst wissen, dass du dies weder aus der Anwendung heraus noch auf herkömmliche Weise in der Webversion des sozialen Netzwerks tun kannst. Wenn du es auf diese Weise tust, erreichst du nur, dass dein Konto zu deaktiviert wird (was es für den Rest der Benutzer unsichtbar macht), aber es verschwindet nicht, deine Informationen werden trotzdem noch da sein.

Wenn du möchtest, dass deine Spur komplett von den Servern des sozialen Netzwerks verschwindet, dann musst du einen Browser öffnen und facebook.com/help/delete_account eingeben. Du gelangst zu dieser Seite, auf der du auf Konto löschen und weiter zur Kontolöschung klicken musst:

Facebook Seite löschenFacebook Seite löschen

Scrolle vollständig nach unten und klicke auf Konto löschen:

Informationen über den LöschvorgangInformationen über den Löschvorgang

Du musst dann dein Passwort eingeben, um den Löschvorgang zu starten. Tu das und klicke auf „Weiter“, wenn du bereit bist:

Bestätigung der Facebook LöschungBestätigung der Facebook Löschung

Von diesem Zeitpunkt an beginnt der Prozess der Löschung deines Kontos. Wenn du das tust, kannst du sie weder erneut aktivieren noch die Inhalte oder Informationen wiederherstellen, die du hinzugefügt hast. Du wirst auch nicht mehr den Messenger benutzen können.

Es gibt viele Gründe, Facebook verlassen zu wollen. Was viele Nutzer anführen, ist das Gefühl, dass ihre Daten ihnen nicht gehören, dass ihr Recht auf Anonymität und Privatsphäre ständig verletzt wird. Es gibt auch Nutzer, die der Meinung sind, dass sie das soziale Netz zu intensiv nutzen und deshalb am besten deine Anwesenheit in diesem Netz beenden, um nicht der Versuchung eines Rückfalls zu erliegen.

Es gibt eigentlich fast ebenso viele Gründe, Facebook zu verlassen, wie es Nutzer gibt, aber diese beiden sind die häufigsten. Wenn du dich in einer Situation befindest, die Plattform verlassen zu wollen, lösen diese Tipps das Problem im Handumdrehen.