FastPokeMap Android

1.1.2

Laden Sie die APK des FastPokeMap Radar auf Ihr Android-Smartfone oder Tablet, um all die Pokemon GO-Kreaturen zu finden, die Sie fangen wollen

9/10 (15 Stimmen)

Wenn Sie schon eine Zeitlang Pokemon GO gespielt haben, und lange Spaziergänge gemacht und mit langem Gesicht nach Hause zurückgekehrt sind, weil Sie Charizard oder Dragomite nicht fangen konnten, haben Sie vielleicht schon angefangen, ein paar Tricks anzuwenden, um all die 150 verfügbaren Kreaturen in dem Spiel zu fangen.

Der beliebteste Radar jetzt als Android-Version.

Eine der üblichsten Hilfen ist die, auf eine Art Radar oder Karte für Pokemon GO zurückzugreifen, die Ihnen den genauen Standort der Kraturen anzeigt, wo Sie sie mit Ihrem Pokeball fangen können. Es gibt unzählige Anwendungen dieser Art und viele davon verschwinden aus den offiziellen Geschäften kurz nach ihrem Launch, dank der Beschädigung von Niantics Geschäftsbedingungen.

FastPokeMap, der beste Pokemon GO-Radar?

Aber unter all den noch verfügbaren ist welche die beste App, um Hilfe in diesem Augmented Reality-Spiel zu bekommen? Nachdem wir PokeFinder, PokeCrew, PokeVision und andere, ähnliche Anwendungen ausprobiert und darüber geschrieben haben, ist der beste Radar für Pokemon GO definitiv FastPokeMap, verfügbar sowohl in der Mobilversion für Android und auch als Webapp-Version für Browser. Und das dank unschlagbarer Features:

  • Kollaborative Karte, gezeichnet von der Pokemon GO-User-Community.
  • Benutzt nicht die Niantic-Server, daher kein Risiko für mögliche Verbannung.
  • Möglichkeit, nach Art der Pokemons zu sortieren, wenn Sie einen bestimmten in Ihrem Pokedex vermissen.
  • Organisiert die Pokemons auf einer Karte und filtert sie gemäß der letzten Zeit, als sie gesehen wurden: 1 Stunde, 4 Stunden, 24 Stunden oder 7 Tage.
  • Reisen Sie an jeden Ort auf der Welt, um zu entdecken, welche Wesen in abgelegenen Gebieten gefunden werden können.
  • Erstellen Sie Pokemarks und ergänzen Ihre eigenen Gyms, Pokestops oder Pokemons, um die Datenbank zu vervollständigen.

Aber, funktioniert es oder nicht? Welche Alternativen gibt es?

Sie kennen schon den kontinuierlichen Kampf zwischen Niantic und den Entwicklern dieser Art Anwendung. Mit jedem neuen Update des Spiels kommen diese Radare und Begleit-Apps mehr und mehr in Schwierigkeiten, so dass es möglich ist, das sie jeden Moment aufhören zu funktionieren. Das Beste, was Sie tun können, ist, auf den Twitter-Account der Entwickler zu achten, der regelmäßig Updates über die Verfügbarkeit des Dienstes bietet.

Wenn es dazu kommt, dass Sie FastPokeMap nutzen müssen und der Service down ist, können Sie auf viele Alternativen zurückgreifen, wie PokeFind, Pokemapper, PokeAlert oder GO Map.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Erfordert Android 4.1 oder höher.
  • Die Installation der App mittels APK-Datei erfordert die Aktivierung der "Unbekannte Quellen"-Option in den Einstellungen>Anwendungen.
  • Die Installation der App mittels der APK-Datei erfordert die Aktivierung der Option "Unbekannte Quellen" unter Einstellungen> Anwendungen.
FastPokeMapCom
Dieses Jahr
Vor 3 Monaten
4,8 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet