Wer Garena Free Fire entwickelt hat

Garena Free Fire ist ein von 111dots Studio entwickeltes Spiel für mobile Geräte. Das für die Veröffentlichung verantwortliche Unternehmen ist jedoch Garena, ein in Singapur ansässiges Unternehmen, das wiederum zu dem Geschäftskonglomerat Sea LTD gehört. Die Firma wurde 2009 von Forrest Lin, dem derzeitigen Präsidenten und CEO, als digitale Unterhaltungsplattform gegründet und vertreibt seitdem Inhalte für PC und mobile Geräte, hauptsächlich auf den südostasiatischen Markt ausgerichtet, obwohl sie mit der Zeit auch in andere Gebiete expandiert. Der Name ist ein Akronym für die Worte "global" und "Arena“. Der Marktwert im Jahr 2015 betrug 2,5 Milliarden Dollar, wobei der derzeitige Betragt unbekannt ist, der viel höher liegen könnte, wenn man bedenkt, dass Garena Free Fire erst zwei Jahre nach dieser Schätzung veröffentlicht wurde.

Diese Firmen sind über ihre Garena-Plattform verantwortlich für den exklusiven Vertrieb in Südostasien oder Lateinamerika von Spielen wie League of Legends, Heroes of Newerth, FIFA Online, Point Blank oder Alliance of Valiant Arms. Free Fire war der erste eigene Titel, der 2017 eingeführt wurde. Später brachten sie auch ihr eigenes Rennspiel Garena Speed Drifters heraus.

Auf Android wurde es vom Google Play Store zum besten Spiel des Jahres 2018 nach User-Stimmen gewählt. Es war 2018 das viertplatzierte Spiel nach Downloads, wenn man Daten aus Google- und Apple-Shops kombiniert. Im selben Jahr rangierte es als das am zweithäufigsten heruntergeladene Battle Royale, über Fortnite und nur eine Stufe unter PUBG.