JoyToKey

6.1.1

Vergessen Sie die Maus und die Tastatur zur Steuerung von Spielen und Apps auf Windows. Mit JoyToKey, können Sie mit Ihrem Joystick, jedes Programm steuern

8/10 (12 Stimmen)

Es liegen Welten zwischen dem Spielen eines Videospiels mit Hilfe einer Tastatur oder einer Maus, und dem Spielen mit einem Joystick, das eigens für diese Tätigkeit entworfen wurde. Was passiert, wenn ein Videospiel nicht mit den benannten Peripheriegeräten kompatibel ist, wie es beispielsweise mit Webbasierten Spielen passiert? Die Lösung hierfür findet sich in JoyToKey.

Verwandeln Sie Ihren Joystick in ein universelles Peripheriegerät.

Bei diesem Programm handelt es sich um ein Tool, das eine Tastatur und eine Computermaus mit Ihrem Joystick emuliert. Es ist sicherlich nicht so nützlich bei Programmen wie Word oder Excel, doch auf jeden Fall sehr praktisch für Emulatoren oder andere, simplere Apps, wie Webapps oder soziale Spiele auf Facebook.

Wie funktioniert JoyToKey?

Sie müssen lediglich, ein Profil für Ihr Gamepad erstellen (die App ist zeitgleich mit bis zu 32 kompatibel), und jeder Geste, die entsprechende Geste mit der Maus oder der Tastatur zuordnen. Auf diese Weise, wird jede Bewegung Ihres Videospiel-Steuerungsgeräts einen Tastengriff, eine andere Bewegung oder auch einen Mausklick emulieren, sodass die App in dem Glauben gelassen wird, Sie würden mit den herkömmlichen Anschlussgeräten arbeiten.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Erfordert Windows XP oder höher.
  • Benötigt DirectX 7.0 oder höher.
  • Erfordert einen ZIP-kompatiblen Kompressor.
Tatjana Navarro
Tatjana Navarro
JTKSOFT
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
910 KB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet