Legends of Runeterra

Spiele die Charaktere von League of Legends in Legends of Runeterra, einem komplexen rundenbasierten Einzelkartenspiel von Riot Games

9/10 (9 Stimmen)

Mehr als zehn Jahre nach seiner Einführung gehört League of Legends immer noch zu den meistgespielten Spielen der Welt und ist Teil der großen eSport-Ligen. Der Entwickler Riot Games ist nun dabei, seinen Katalog zu erweitern und hat damit begonnen, seine Videospiele auf verschiedenen Plattformen auf den Markt zu bringen.

Legends of Runeterra ist eines dieser ersten Spiele, die für PC, Android und iOS verfügbar sind. Es ist ein Strategiekartenspiel, das im League of Legends-Universum angesiedelt ist und bei dem der Spieler eine gute Strategie entsprechend der in seinem Deck verfügbaren Champions aufbauen muss. Die Spiele werden im Eins-gegen-Eins-Spiel mit vier zufälligen Karten aus dem Spielerstapel, ohne Mana und mit zwanzig Lebenspunkten gespielt. Zu Beginn des Spiels können die Spieler wählen, ob sie die Karten, zu denen sie Zugang haben, ändern wollen oder nicht und wer mit dem Angriff oder der Verteidigung beginnt.

Wie spielt man LoR?

Wie die meisten kartenbasierten Rollenspiele enthält auch LoR ein komplexes Tutorial, um den Spieler korrekt in die Bedienung einzuführen, jedoch sind dies die grundlegenden Punkte, die es zu beachten gilt:

  • Der Spieler muss sein eigenes Deck mit den verschiedenen Champions (viele, bekannte LoL-Charaktere) erstellen, jeder mit seinen eigenen Eigenschaften, Vor- und Nachteilen.
  • Während des Spiels werden Champion-, Anhänger- oder Zauberkarten verwendet, jede mit eigenen Manakosten.
  • Strategisch geplante Züge müssen während rundenbasierter Kämpfe durchgeführt werden.
  • Es ist wichtig, so viele Meisterkarten wie möglich zu sammeln, entweder durch Ausspielen oder durch Kauf im Geschäft.
Cristina Vidal
Cristina Vidal
Riot Games
Vor 3 Monaten
04/30/20
65.1 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet