LINE

6.0.3.2213

LINE ist die von Naver entwickelte App für Chat, Instant Messaging und kostenlose Anrufe, die mit einem Desktop-Client für die Kommunikation geliefert wird

5/10 (545 Stimmen)

Eine der größten Erfindungen unserer Zeit ist zweifellos das Instant Messaging. Was würden Sie ohne Ihren WhatsApp oder Facebook Messenger tun? Zu Ihren alten SMS-Nachrichten zurückkehren? Klassische Telefongespräche wieder aufleben lassen? Nein, das gibt es bei uns nicht. Das Leben ist viel einfacher, wenn man in der Lage ist, Textnachrichten, Fotos, Videos, Dokumente und Standorte sofort und ohne jede Anstrengung direkt über unser mobiles Gerät, ob Android oder iPhone, auszutauschen.

Der Vorgänger von WhatsApp für PC.

Nun, von unserem Mobiltelefon aus, aber auch vom Desktop unseres Windows-PC, Linux oder MacOS aus, denn seit kurzem haben alle Chat- und Messaging-Anwendungen ihre eigenen Versionen für Computer entwickelt. Erinnern Sie sich noch, als Sie sich nach einem WhatsApp für PC gesehnt haben? Nun, ein paar Jahre vor der Veröffentlichung gab es bereits eine solche App, die nicht nur unter iOS und Android dank der APK-Installationsdatei lief, sondern auch unter Windows. Die Rede ist von LINE, einer Chat-, Instant-Messaging- und VoIP-Anwendung, die Ihnen alles bietet, was Sie von einer derartigen Software erwarten (Nachrichten, Videos, Audio-Notizen, Fotos, kostenlose Anrufe usw.), sowie interessante neue Funktionen, die nur in dieser Anwendung verfügbar sind.

Die wichtigsten Merkmale

Mit Hilfe unseres Download-Buttons können Sie LINE für PC erhalten, so dass Sie nicht auf die offizielle Website oder den Windows Store zurückgreifen müssen, denn die im offiziellen Microsoft Store erhältliche Version läuft nur unter Windows 8.1 und Windows 10. Sobald Sie es auf Ihrem PC installiert haben, können Sie u.a. die folgenden Features und Funktionen nutzen

  • Senden Sie Bilder, Videos, Audios und Dokumente an jeden Ihrer Kontakte.
  • Chatten und Dateien in Gruppen austauschen.
  • Kostenlose Sprachanrufe und Videokonferenzen mit anderen Benutzern der Anwendung durchführen
  • Nehmen Sie an Gruppen-Videoanrufen mit bis zu 200 gleichzeitigen Benutzern teil.
  • Über 10.000 Sticker und Emoticons, um Ihren Nachrichten eine einzigartige und ausdrucksstarke Note zu verleihen. Viele davon sind kostenlos, aber Sie können auch neue Packs erwerben.
  • Verfolgen Sie die Berichte von Marken, Prominenten, Sportlern und Fernsehsendungen, um sich über die neuesten Nachrichten zu informieren.
  • Es wird mit einer Facebook-ähnlichen Zeitachse geliefert, auf der Sie all Ihre Geschichten, Fotos und Statusmeldungen posten können, die Ihre Freunde sehen und mögen werden.
  • Behalten Sie die Funktion zum Speichern all Ihrer wichtigen Dateien und Nachrichten, die Sie nicht verlieren möchten oder von denen Sie wissen, dass Sie sie in Zukunft wiederherstellen müssen.
  • Fügen Sie neue Freunde mit Hilfe von QR-Codes, Ihrer einzigartigen LINE-ID oder einfach durch Schütteln Ihrer Telefone hinzu, wenn Sie in der Nähe sind.
  • Es verfügt über eine eigene Anwendung und Spielumgebung, die Sie als eigenständige Apps herunterladen können.
  • Es verfügt über ein eigenes Online-Zahlungssystem, LINE Pay.

Wer hat LINE entwickelt?

Die Wahrheit ist, dass die Geschichte hinter der Entwicklung dieser Instant-Messaging-Anwendung ganz anders ist als die üblichen Geschichten, die wir zu hören bekommen. Wir sprechen hier nicht von einer Gruppe junger College-Studenten, die mit einer brillanten Idee aufwarten und beschließen, ihr ganzes Geld in diese Idee zu stecken. Nein, LINE wurde in Japan als Folge des schweren Erdbebens geboren, das das asiatische Land im März 2011 erlitt und den Ausfall des herkömmlichen Telefonsystems verursachte.

Die Instant-Messaging-App, die inmitten einer Tragödie geboren wurde.

Zu diesem Zweck haben die Mitarbeiter der japanischen Tochtergesellschaft von Naver, dem wichtigsten Internetportal und der Suchmaschine in Südkorea, diese App entwickelt, um kommunizieren zu können. Nur zwei Monate später wurde sie einem breiteren Publikum zugänglich gemacht, und heute, 6 Jahre später, hat sie über 700 Millionen Benutzer auf der ganzen Welt, vor allem aber in Japan, Thailand, Indonesien, Taiwan und Indien.

Welches ist besser? LINE, WhatsApp oder WeChat?

Seien wir ehrlich... Kennen Sie jemanden in Ihrem engen Freundeskreis, der LINE oder WeChat nutzt? Vielleicht versucht ein verwegener Kumpel Sie davon zu überzeugen, zu Telegram zu wechseln, weil er denkt, dass er es cool findet, allen zu sagen, dass er genug von WhatsApp und Facebook hat, aber die Wahrheit ist, dass niemand diese beiden asiatischen Apps außerhalb einer kleinen Gruppe von Ländern verwendet. Tatsächlich haben Sie vielleicht noch nicht einmal von der App gehört, die wir Ihnen anbieten, und vielleicht kennen Sie WeChat nur dank der preisgekrönten Leistung von Leo Messi in einer seiner berühmtesten Werbeanzeigen. Wenn es also darum geht, einen von ihnen zu wählen, ist unsere Wahl ganz offensichtlich.

Eine sehr anständige Anwendung, die leider niemand nutzt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass keine von ihnen eine schlechte Alternative zum derzeitigen König der Instant Messaging-Anwendungen ist. Tatsächlich ist diese japanische Anwendung möglicherweise viel vollständiger als Zuckerbergs neues Spielzeug, insbesondere in der Desktop-Version. Die Möglichkeit, seine lustigen Aufkleber statt langweiliger Emoticons und Emoticons zu verwenden, oder die Möglichkeit, wie auf Twitter berühmten Marken oder Ihren Lieblingskünstlern zu folgen, verleihen ihm einen zusätzlichen Wert. Letzteres alles, ohne zu vergessen, dass viele der Funktionen, die WhatsApp als bahnbrechende Features präsentiert, bereits einige Zeit zuvor auf LINE existierten.

Was ist neu in der neuesten Version?

  • Verbessert die Stabilität der App und korrigiert gleichzeitig kleinere Fehler.
NAVER JAPAN
Heute
Gestern
88.1 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet