Lucky Patcher Android

8.8.2

Lucky Patcher ist ein Tool, mit dem Sie die auf Ihrem Android installierten Anwendungen modifizieren und patchen können, um mehr Kontrolle über sie zu haben

9/10 (35646 Stimmen)

Ein verwurzeltes Android-Smartphone oder -Tablet ermöglicht uns eine größere Kontrolle über seine Funktionen sowie über die bereits installierten Anwendungen. Zu seinen Hauptvorteilen gehört die Möglichkeit, Bloatware zu entfernen, d.h. die Software, die von vielen Herstellern (z.B. Samsung, Huawei oder Xiaomi Apps mit den entsprechenden Anpassungsschichten) auf dem Mobiltelefon vorinstalliert ist.

Was ist Lucky Patcher und wofür ist es gedacht?

Um diese und andere Aspekte verwalten zu können, wenn Sie neben Ihrem Mobilteil über ein Werkzeug wie Lucky Patcher verfügen, sprechen wir davon, die volle Kontrolle über das Gerät zu haben. Diese App erlaubt es uns, die Einstellungen der Anwendungen zu modifizieren und zu ändern, die unter normalen Umständen nicht umschaltbar wären.

Sobald Sie das APK dieses Android-Patchers heruntergeladen und installiert haben, listet die Anwendung alle Anwendungen auf, die auf Ihrem Smartphone oder Tablet vorhanden sind, mit wirklich vollständigen Informationen über jede einzelne von ihnen und sortiert anhand eines Farbcodes je nach den ausführbaren Aktionen. Diese Operationen umfassen:

  • Löschung der Lizenzprüfung.
  • Entfernen von In-App-Anzeigen oder Google Ads.
  • Änderung der mit den Apps verbundenen Berechtigungen.
  • Extrahieren der APK-Datei einer beliebigen Anwendung, um ein Backup durchzuführen.
  • Entsperren von bezahlten Anwendungen, um sie auf andere Geräte übertragen zu können.

Volle Kontrolle über Ihr Gerät.

Wie benutzt man diesen Patcher?

Nun, sobald wir alle Anwendungen aufgelistet haben, werden wir in der Lage sein, jede einzelne von ihnen mit einer anderen Farbe hervorgehoben zu sehen. Jede dieser Farben bedeutet etwas anderes:

  • Grün: Anwendung, die registriert werden kann.
  • Gelb: Es gibt spezifische Patches für diese Anwendungen.
  • Blau: enthält Google-Anzeigen.
  • Violett: Anwendung im Startmenü.
  • Rot: diese Anwendung kann nicht registriert oder gepatcht werden.
  • Orange: eine Systemanwendung, deren Änderung das Programm nicht empfiehlt, wenn Sie möchten, dass Ihr Telefon weiterhin korrekt funktioniert.

Darüber hinaus müssen wir auch die Bootliste mit einer Relation von Apps erwähnen, die bei jedem Neustart des Betriebssystems des Telefons gepatcht werden müssen.

Und wenn Sie wissen wollen, wie man damit bestimmte Aktionen ausführt, müssen Sie die in diesem kleinen Tutorial beschriebenen Schritte befolgen:

So entfernen Sie eine Verifizierungslizenz:

  1. Schritt 1: Halten Sie die Anwendung gedrückt und wählen Sie die Option Verifikationslizenz entfernen.
  2. Schritt 2: Wählen Sie den automatischen Modus und lassen Sie den Patching-Prozess starten.
  3. Schritt 3: Falls die Anwendung nicht korrekt funktioniert, wählen Sie den automatischen Rückwärtsmodus oder den extremen automatischen Modus.
  4. Schritt 4: Starten Sie nun neu, bevor Sie die Anwendung öffnen.

Um Anzeigen zu entfernen:

  1. Schritt 1: Drücken Sie auf die Anwendung und wählen Sie die Option zum Entfernen von Google-Anzeigen.
  2. Schritt 2: Neustart vor dem Öffnen der Anwendung.

So wenden Sie einen bestimmten Patch an:

  1. Schritt 1: Drücken Sie auf die Anwendung und wenden Sie einen bestimmten Patch an.
  2. Schritt 2: Starten Sie Ihr Smartphone oder Tablet neu, bevor Sie die Anwendung öffnen.

Bestimmte Anwendungen wie Spotify, Clash Royale oder Clash of Clans können alle gepatcht werden. Das ist jedoch nicht üblich, und mit jeder neuen Version beheben ihre Entwickler den Fehler. In jedem Fall sollten Sie wissen, dass diese Aktion gegen die Nutzungsbedingungen dieser Dienste verstößt.

Wie Sie Lucky Patcher herunterladen und installieren

Sie wissen bereits, dass Sie diese Art von Anwendung nicht von Google Play herunterladen können, also hören Sie auf, dort danach zu suchen. Um sie zu finden, müssen Sie nach alternativen Ressourcen wie dem Web von Malavida selbst suchen und die Datei auf Ihr Smartphone herunterladen, indem Sie die Optionen Unbekannte Quellen in Ihren Einstellungen aktivieren.

Sie müssen berücksichtigen, dass Sie der Superuser Ihres Android-Handys sein müssen, um diese Aktionen ausführen zu können. Daher müssen Sie zuvor eine App wie KingRoot aufrufen, um Ihr Gerät zu rooten. Und dies ist eine App, die Sie natürlich nur auf Android finden werden, iOS-Benutzer müssen sich mit ihren schönen, aber nicht anpassbaren iPhones und iPads abfinden.

So erhalten Sie die neueste Version von Lucky Patcher

Sie müssen sich einfach nur in Malavida umsehen, denn wir stellen jeden Tag sicher, dass wir Ihnen die neueste von den Entwicklern freigegebene Version anbieten, damit Sie weiterhin Ihre Anwendungen modifizieren, patchen und anpassen können. Und falls es nicht mehr funktioniert, haben wir auch die besten Alternativen für Android-Geräte. Werfen Sie einfach einen Blick auf die entsprechenden Inhalte auf dieser Seite, wo Sie Tools wie Lulubox, GameGuardian oder Cheat Engine finden.

Was ist neu in der neuesten Version?

  • Verwendung des Befehls "setenforce 0" zur
  • Korrektur der Arbeit mit Systemdateien.
  • Hinzufügen von Filtern für die Berechtigungsdialoge.
  • Aktualisiert benutzerdefinierte Patches.
  • Aktualisiert Übersetzungen.
  • Fehlerbehebungen.
Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 2.0.
  • Die Installation der App mittels der APK-Datei erfordert die Aktivierung der Option "Unbekannte Quellen" unter Einstellungen> Anwendungen.
Lucky Patcher
Heute
Heute
8.6 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet