Microsoft Edge iPhone

42.7.3

Microsoft Edge für iPhone und iPad passt viele der Funktionen an, die wir bereits von der Desktop-Version für das Betriebssystem Windows 10 kennen

9/10 (2 Stimmen)

Mit der Einführung von Windows 10 hat Microsoft einige wichtige Änderungen vorgenommen, darunter die Ersetzung des alten Internet Explorer durch den neuen Microsoft Edge. Und Letzteres hat für viele Nutzer eine große Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger mit sich gebracht, da es mit einer neuen Engine und Features (bisher in Chrome, Firefox und Opera), wie der Möglichkeit, Add-Ons oder Erweiterungen zu installieren, einhergeht.

Und sie haben auch ihre Kompatibilität mit anderen Plattformen jenseits des PCs behoben. Vorher konnten wir Internet Explorer für Android oder iPhone nicht herunterladen, können wir dies jetzt mit Edge tun. Das liegt an der Strategie des Unternehmens, mit seinem Ökosystem von Anwendungen als Reaktion auf das Versagen des Windows Phone-Betriebssystems auf andere Plattformen zuzugehen.

Die Version von Edge für iPhone ist hier

Und genau wie wir die APK von Edge für Android herunterladen können, können wir auch diese App für unser Smartphone oder Tablet von Apple bekommen. Aber wer möchte diesen Browser herunterladen? Microsoft? Nun, hauptsächlich diejenigen Benutzer von Windows 10, die ihre Aktivitäten auf ihrem PC mit ihren mobilen Geräten synchronisieren möchten (tut mir leid, dass ihr noch auf Windows 7 seid, da ihr wisst, dass dieser Browser für diese Plattform nicht verfügbar ist).

Im Allgemeinen sind die Meinungen über Edge besser als die über Explorer.

Die mobile Anpassung dieser Entwicklung bringt iPhone und iPad alle Funktionen, die wir bereits in der Desktop-Version gesehen haben, sowie andere, die speziell für diese Geräte entwickelt wurden:

  • Synchronisieren Sie Ihre Aktivität zwischen Windows 10 und Apples Geräten: Setzen Sie Ihre Arbeit dort fort, wo Sie sie auf einem anderen Gerät deaktivieren.
  • Synchronisieren Sie alle Ihre Browserdaten wie Favoriten, Passwörter, gespeicherte Artikel oder Bücher und passen Sie Ihre Benutzererfahrung an.
  • Nutzen Sie die Hub-Ansicht optimal, um alle Ihre Inhalte in nur einem Abschnitt und mit nur einem Blick zu verwalten.
  • QR-Code-Leser mit nur einem Klick erreichbar.
  • Sprachsuche.
  • Privater Browser-Tab

Microsoft Edge oder Chrome?

Es hängt alles vom Benutzertyp ab. Etwas Menschen greifen auf das Ökosystem von Anwendungen und Funktionen von Google zurück, das über die Suchmaschine wie Google Drive oder Google Docs hinausgeht. Aber für diejenigen, die gewohnt sind, Outlook, den Rest der Microsoft Office-Tools, OneDrive oder andere Dienste des Redmond-basierten Unternehmens zu nutzen, könnte Edge genau der Browser sein, nach dem sie suchen.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: iOS 10.0.
  • Kompatibel mit:
    • iPhone
    • iPad
    • iPod touch
Microsoft
Gestern
Gestern
147,2 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet