Microsoft Word

2016 16.0.9226.2114

Microsoft Word ist definitiv der beste Texteditor überhaupt. Seine verschiedenen Funktionen eignen sich am besten, um schriftliche Dokumente zu erstellen und zu bearbeiten

6/10 (2433 Stimmen)

Microsoft Office hat sich zu einem Standard entwickelt, da es die weltweit beliebteste und meistgenutzte Office-Suite ist. Unter den Werkzeugen, die Teil dieses Pakets sind, müssen wir die bekannten Excel-, PowerPoint- und natürlich das Textverarbeitungsprogramm Word erwähnen.

Die perfekte Lösung zum Erstellen, Bearbeiten und Verbessern von Dokumenten

Es ist das Referenz-Schreibwerkzeug, da es mit einer Vielzahl von Funktionen und Features ausgestattet ist, die es uns ermöglichen, flüssig mit allem zu arbeiten, was mit der Vorbereitung eines schriftlichen Dokuments zu tun hat. Microsoft Word ist, alles in allem, das Alpha und das Omega der Textverarbeitung. Seine Kompatibilität mit den gängigsten Formaten und seine Einfachheit und Flexibilität bei der Erstellung und Bearbeitung machen es zu einer führenden Anwendung.

Jede Anwendung, die Dokumente verwendet, öffnet das native DOC-Format des Programms.

  • Schreiben Sie Dokumente von Grund auf neu.
  • Lesemodus zur Vermeidung von Ablenkungen.
  • Wenden Sie verschiedene Formate an.
  • Fügen Sie verschiedene Elemente wie Bilder, Tabellen und Diagramme hinzu.
  • Automatische Korrektur von Grammatik- und Rechtschreibfehlern.
  • Kompatibel mit ODF-Dateien (OpenDocument Format), die in kostenlosen Office-Suiten verwendet werden.
  • Führen Sie interne oder Online-Inhaltsrecherchen durch.
  • Arbeiten Sie in Echtzeit im kollaborativen Modus.
  • Erhalten Sie Empfehlungen zur Arbeit, die Sie ausführen.
  • Fügen Sie mathematische Gleichungen mit dem Bleistiftmodus ein.
  • Synchronisieren Sie Ihre Arbeit mit OneDrive.
  • Unterstützung für die PDF-Bearbeitung.

Word 2016 fördert Online-Teamarbeit

Was Sie bisher gelesen haben, sind einige der allgemeinen Features, die wir alle von diesem Programm erwarten. Es ist jedoch die Lieblingssoftware für Millionen Benutzer, weil Microsoft seine Features an die heutige Arbeitsweisen angepasst hat - im professionellen und pädagogischen Bereich.

Ein Werkzeug, das in Schulen, Heimen und Büros eingesetzt wird.

Wir sind ständig mit dem Internet verbunden, sodass es fair klingt, diesen Aspekt in jedem Programm zu fördern, und genau das macht Word. Aus diesem Grund wurde die Dateisynchronisation mit OneDrive integriert, um Lese- und Schreibberechtigungen für andere Benutzer zu vergeben. Wenn Sie also kollaborativ arbeiten, haben Sie immer Zugriff auf die aktuelle Version des Dokuments. Und das alles mit Platz für Kommentare und Antworten, sodass alle Teammitglieder erfahren können, welche Design-, Inhalts- und Formatänderungen vorgenommen wurden.

Mit der Verlaufsversion können wir jedoch, Dokumente wiederherstellen, bevor irgendwelche Änderungen vorgenommen wurden. Wenn also ein Fehler aufgetreten ist, können Sie jederzeit eine frühere Version wiederherstellen.

Sie können eine kostenlose Testversion herunterladen, sich jedoch für Office 365 anmelden und Ihre Kreditkartendaten angeben.... Auf jeden Fall werden Sie diese Abonnement-Methode interessant finden, da Sie immer die neuesten Updates online zum Herunterladen zur Verfügung haben.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Windows 7.
Microsoft
Dieses Jahr
Letzte Woche
4,3 MB

Fragen und Hilfe

Wie wandelt man Word in PDF um

Das Exportieren eines beliebigen Dokuments ist sehr einfach, wobei man lediglich die folgenden Schritte befolgen muss:

Anzeigen

Wie wandelt man von PDF zu Word um

Grundsätzlich kann jedes PDF-Dokument, ohne Schwierigkeiten in ein anderes editierbares Dokument in Word umgewandelt werden: Tatsächlich kann Microsoft Word als Konverter agieren, der von PDF in das Word-Format umwandelt. Dafür reicht es vollkommen aus wenn man vom Menüpunkt Datei aus, die Option Öffnen auswählt, um so über das Dokument im .DOCX-Format zu verfügen, das zudem voll editierbar ist. Dies kann absolut ohne Probleme erfolgen, wenn das ausgewählte PDF-Dokument auch mit dem Word-Tool selbst vorher erzeugt wurde,  wobei diese Option über den Menüpunkt Datei, jedoch unter Exportieren zugänglich ist. In diesem Fall kann das Dokument mühelos geöffnet werden und sowohl die Struktur, als auch der Inhalt können verändert werden.

Anzeigen

Alle 9 Antworten anzeigen

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet