Movie Edit Touch

Movie Edit Touch ist ein einfach anzuwendender Videoeditor für Windows. Sie können eigene Filme via Videoaufnahmen, Fotos, Musik und vielem mehr erstellen

10/10 (1 Stimmen)

Viel Zeit ist vergangen, seit wir alle Windows Movie Maker verwendet haben, um in der Welt des Video-Editing anzufangen. Es war der nächste Schritt in unserer persönlichen Entwicklung, nachdem Bildbearbeitung dank Paint gemeistert wurde. Aber heutzutage gibt es eine breite Auswahl an Programmen und Anwendungen, die diese Kunstwerke, die wir mit dem Windows Tool kreieren, bagtellisieren. Wenn Sie keinen Zugang zu einem kompletten Programm wie Adobe Premiere haben, können Sie Tools verwenden, die viel billiger sind und auch einfacher, wie z.B. dieses Movie Edit Touch.

Mit Movie Edit Touch können Sie Ihre Videos überall bearbeiten.

Die freie Version dieses Programms ist vielleicht etwas mager, aber sie erfüllt unsere Erwartungen bei der einfachsten Videobearbeitung und bei Montageaufgaben. Alles in allem können wir im Grunde Videos kreieren, ob einen oder mehrere Clips montieren, Fotos oder sogar Aufnahmen, die direkt mit unserer PC Kamera gemacht wurden. Wir können Musik hinzufügen und einfache Optimierungen ausführen, wie Helligkeit und Kontrast verändern, das Bild 90° drehen, das Tonvolumen ändern, einen einfachen Übergang oder Crossfade ausführen etc.

Mit der Premium-Version haben Sie zu einem vernünftigen Preis Zugang zu vielen weiteren Funktionen:

  • Videos Rahmen für Rahmen montieren.
  • Automatische oder manuelle Farb- und Bildoptimierung.
  • Dynamische Kamerabewegung für Fotos (Ken Burns Effekt).
  • Videos an eine bestimmte Länge anpassen.
  • Mehr Übergangs-Effekte.
  • Templates für Videoeffekte.
  • Möglichkeit, Texte einzufügen und zu bearbeiten.
  • Intuitiver Titel-Editor.
  • Ihre Kreationen in HD exportieren.

Wenn Sie Windows 7 User sind, vergessen Sie dieses Programm, da es nur für Windows 8.1 und Windows 10 verfügbar ist. Ein weiterer Nachteil hat mit der Tatsache zu tun, dass das Tutorial fehlt, so dass man auf externe Seiten zurückgreifen muss, wenn man etwas sucht. Aber er ist so intuitiv, dass man eventuell gar kein Handbuch braucht.

Wie nutzt man Movie Edit Touch?

Das Programm zu verwenden, erfordert eine steile Lernkurve. Das Hauptmenü bietet uns die Möglichkeit, Videos oder Bilder einzufügen, obwohl wir, wenn wir an dem Projekt arbeiten, andere Clips ergänzen können. Projekte können auf einem Zeitstrahl angzeigt werden oder einer Linie folgen, mit allen Tools in der linken Spalte. Indem man irgendwo auf dem Schirm rechtsklickt, kann man das untere Menü öffnen, um ein weiteres Projekt zu laden, das akuelle speichern, einen Film exportieren, Clips ergänzen oder Fotos ergänzen und natürlich die Vollversion kaufen.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Erfordert Windows 8.1 oder höher.
  • Die Version hängt vom Gerät ab, auf dem sie installiert ist.
10/10
Magix
Vor über einem Jahr
Dieses Jahr
55,8 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet