Poke Radar Android

1.6

Wenn Sie Pokemon GO-Spieler sind, wird Ihnen die Poke Radar-App helfen, alle Pokemons zu finden, die Sie fangen müssen, um Ihren Pokedex zu vervollständigen

8/10 (1 Stimmen)

Wenn Sie Pokemon GO seit dem Launch des Spiels von Niantic zu Beginn Juli 2016 gespielt haben und immer noch mehrere Kilometer täglöich laufen und versuchen, einen Pikachu oder Charizard zu finden, den Sie noch nicht erwischt haben, ist es Zeit, dass Sie Hilfe bekommen.

Pokemon GO-Radare oder Karten, wie dieses Poke Radar für Android, sind kollaborative Karten, die von den Spielern des Spiels gepflegt werden. Sie zeigen Ihnen fast alle Pokemons in der Nähe und die verbleibende Zeit, bis sie verschwinden.

Sie können sogar einen Charmander finden, der auf einem Pferd reitet.

Es gibt Unmengen an Anwendungen dieser Art, aber da sie nicht von Niantic gebilligt werden, verschwinden sie irgendwann aus den offiziellen Stores wie Google Play. Und das ist nur ein weiteres Beispiel. Obwohl die APK von Poke Radar problemlos läuft und Sie durch die Nutzung nicht vom Spiel gesperrt werden können, da es zum Informationsgewinn nicht auf die Niantic-Server zurückgreift, können Sie diese Anwendung nur von alternativen Plattformen wie Malavida downloaden.

Features dieses Pokemon GO-Radars

  • Kollaborative Karte, erstellt von Pokemon GO-Spielern.
  • Lässt Sie die angezeigten Pokemons filtern, so dass Sie nur die sehen, die Sie noch nicht gefangen haben.
  • Sucht nach speziellen Pokemons.
  • Fügen Sie die gefundenen Ppokemons hinzu, während Sie draußen suchen.
  • Niantic kann Sie nicht vom Spiel sperren, da Sie nicht ihre Server nutzen.

Obwohl nicht so verlässlich wie die ersten Anwendungen, die Google Maps und Niantics Server verknüpft haben, da jede Info ja auch ein Fake sein könnte, sind kollaborative Karten und Radare die derzeit beste Option, um Ihren Pokedex zu vervollständigen, ohne nach einem langen Tag außer Haus völlig zerschlagen zu sein.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 4.0.3.
  • Die Installation der App mittels der APK-Datei erfordert die Aktivierung der Option "Unbekannte Quellen" unter Einstellungen> Anwendungen.
Braydon Batungbacal
Vor 6 Monaten
Vor 6 Monaten
5,4 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet