RansomFree

2.4.2.0

Wenn Sie Ihren PC und Dateien gegen mögliche Ransomware-Attacken schützen möchten, downloaden Sie RansomFree, das 99% Malware entdecken und entfernen kann

9/10 (1 Stimmen)

Jedes Jahr werden Hunderttausende an persönlichen und professionellen Computern von irgendeiner Malware oder Virus befallen, was den Opfern extreme Verluste verursacht. Daher ist es empfehlenswert, eine Art Sicherheits-Suite oder Antivirus auf dem PC installiert zu haben; allerdings für bestimmte Arten von Malware sind diese Programme nicht allzu effizient. Das ist der Fall bei Ransomware, die drastische Lösungen erfordert, wie eben RansomFree, die Sicherheits-Software, die uns gegen dieses Problem schützt.

Aber was ist Ransomware?

Unter all den verschiedenen Arten von Malware, die Ihren PC befallen können, ist Ransomware eine der neuesten und problematischsten Arten, mit verschiedenen Beispielen, wie u.a. Locky, Cryptolocker, Odin oder Zepto. Es installiert sich auf Ihrem Computer und verschlüsselt alle Dateien und Dokumente eines bestimmten Ordners oder der Festplatte mit einem nicht zu entziffernden Schlüssel.

Die Malware, die Ihre persönlichen Dateien kidnappt.

Die einzige Art, diese Dateien wiederherzustellen, ist, das Lösegeld zu bezahlen, das das Programm einfordert, für gewöhnlich in Bitcoins. Sobald der Geldbetrag bezahlt wurde, bekommt das Opfer den Entschlüsselungs-Code, um die Dateien wiederherzustellen, allerdings manchmal nicht erfolgreich, obwohl die Forderungen des Kidnappers erfüllt wurden.

Ransomware: Wie vermeidet man sie und schützt sich?

Offensichtlich ist der beste Weg, die Infizierung durch Ransomware (und andere Malware) zu vermeiden, die Vorbeugung. Die typischen Massnahmen: Keine verdächtig aussehenden Links anklicken, keine Email-Anhänge von Leuten, die man nicht kennt, öffnen, und natürlich, regelmäßige Backups all Ihrer wichtigen Dateien auf externen Einheiten.

Aber manchmal brauchen wir eine Extra-Sicherheitsschicht, und hier kommt RansomFree ins Spiel, ein freies Programm für Windows-Computer, das, sobald installiert, im Hintergrund läuft und unseren Computer gegen mögliche Infizierungen schützt.

Wie funktioniert Cybereason RansomFree?

Es ist etwas anders als herkömmliche Antiviren. Diese Programme entdecken für gewöhnlich bösartige Software mittels Definition oder Signaturen, die in einer Datenbank gespeichert sind, mit der sie mögliche verdächtige Software vergleichen, um neue Malware zu identifizieren. Und das nutzt nichts gegen Ransomware.

Fähig, 99% an Ransomware-Varianten zu entdecken.

Daher haben die Entwickler von RansomFree unzählige verschiedene Ransomware-Variationen studiert und ein Verhaltensmuster entdeckt, das alle gemeinsam haben; und dank dessen sie diese Anti-Ransomware entwickeln konnten. Wenn das Programm, das konstant im Hintergrund läuft, andere Software mit dem gleichen Verhalten findet, markieret es sie als verdächtig und blockt all ihre Aktivität und Prozesse. Dann ist es der User, der letztlich entscheidet, ob das Programm vertrauenswürdig ist oder ob er es der Antimalware gestattet, sie zu entfernen.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Erfordert Windows 7 oder höher.
Cybereason
Vor 6 Monaten
Vor 6 Monaten
4,3 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet