Squid Linux

3.2.6

Squid ist ein Proxyserver für Linux, der die auf häufigsten nachgefragten Webseiten analysiert, um das Surfen zu beschleunigen. Holen Sie sich Squid gratis

8 / 10 (6 Stimmen)
7/10

Es gibt sehr viele Proxy-Projekte für Linux, aber eines der wichtigsten ist Harvest Cache Dameon, das zu neuen Gabelungen führte, wie Netapp’s Netcache und Squid, das in den letzten Jahren sehr gewachsen hat.

Ein Proxyserver, der mit HTML 1.0 kompatibel ist

Squid ist ein Programm, das vom Terminal aus läuft und den Benutzern sehr viele Einstellungsmöglichkeiten bietet, wie zum Beispiel die Informationen der aufgeruften Webseiten zu überprüfen, um den Zugriff auf diese Daten zu beschleunigen.

Obwohl Squid ursprünglich nur vom Terminal aus konfiguriert werden konnte, sind jetzt auch unterschiedliche GUI (Grafische Benutzeroberfläche) wie Gadmin-Squid erschienen, die die Arbeit viel einfacher machen. Hiermit können die Benutzer alle Optionen, die aktiviert worden sind sehen und ändern, ohne das Kommando-Terminal verwenden zu müssen.

Holen Sie sich Squid kostenlos und bekommen Sie einen leistungsstarken Proxyserver für Linux.

Squid Project Team
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
3,8 MB

Bilder von Squid

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet