Taggle Android

1.0.9

Speichern Sie Fotos und organisieren sie via Hashtags, dank Taggle, einem Tool zum Katalogisieren, Organisieren und Finden von Fotos auf dem Android-Gerät

10/10 (1 Stimmen)

Traditionelle Foto-Alben sind nicht in Mode. Fotos enthüllen, sie in ein Buch stellen und sie dem Freund Ihrer Tocher zu zeigen ist charmant, hat aber auch Nachteile: Sie brauchen zu viel Platz, sie kosten viel Geld und Sie können nicht immer das Album mit sich herumtragen.

Aber was nehmen wir sonst immer mit? Unser Handy, natürlich. Also ist es das Einfachste, unsere Fotos darauf zu tragen und sie auch anzuschauen, wann immer wir möchten oder um mit unseren Katzen oder Enkelkinder anzugeben, wenn wir dazu Lust haben. Das wird dann zum Problem, wenn wir so viele Fotos auf unserem Mobilgerät haben, dass wir mehr Zeit damit verbringen, sie zu suchen, statt sie zu zeigen. Aber keine Sorge, Taggle ist hier und rettet uns den Tag.

Katalogisieren Sie Tags und finden Sie Fotos in nur drei Sekunden mit einem einzigen Bildschirm-Tippen.

Diese App ist eine Galerie, mit der wir Fotos mit Hashtags markieren und den gleichen Prinzipien wie Twitter folgen, so dass wir nur zwischen den Tags auswählen müssen, die wir selbst erstellt haben (oder die das Tool automatisch gewählt hat, basierend auf den Namen auf unseren Ordnern), um zu finden, was wir suchen. Markieren Sie mehrere Fotos auf einmal oder eins nach dem anderen, und mit so vielen Hashtags, wie Sie mögen.

Haben Sie Fotos, die niemand sehen soll? Schützen Sie sie mit einem Passwort. Außerdem können Sie Bilder löschen, indem Sie einfach nach links streichen oder sie auf den sozialen Netzwerken teilen, indem Sie nach rechts streichen. Jedes Mal, wenn es neue Bilder gibt, wird Ihnen ein roter Kreis angezeigt neben dem App-Icon, das Ihnen sagt, dass es neue Fotos zu markieren gibt. Die detaillierte temporäre Klassifikation von Fotos ist auch ziemlich cool und nützlich.

Schützen Sie Ihre Privatsphäre

Trotz aller Vorteile, die Taggle bietet, ist es ziemlich nervig, dass man die Erlaubnis braucht, um unsere Anrufe und Text-Nachrichten zu managen. Die Entwickler der Anwendung sagen, dass es keine Privatsphären-Probleme gibt, aber seien Sie vorsichtig, nur für den Fall.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 4.1.
Taggle
Dieses Jahr
Dieses Jahr
11,9 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet