Vfin Android

1.0.3

Mit der Anwendung Vfin kannst du Pokémon GO mit einem virtuellen Joystick spielen und einen GPS-Standort vortäuschen. Davor musst du VMOS installieren

8/10 (249 Stimmen)

Pokémon GO ist ein AR-Game, in dem der User sich fortbewegen muss um die verschiedenen Pokémons des Spiels einzufangen. Genau genommen ist das auch der Sinn des Spiels: diese Geschöpfe in einer realen Umgebung schnappen zu können.

Spiele Pokémon GO mit einem Joystick mithilfe der App

Dennoch erschienen von Anfang an verschiedene Anwendungen, mit denen man Fallen in das Spiel von Niantic einbauen konnte. Bei den meisten von ihnen wurden Standorte des Users in der Geoposition verfälscht. In dieses Genre fällt auch Vfin, eine App mit deren Hilfe wir Pokémon GO mit einem Joystick spielen können und uns somit nicht vom Sofa wegbewegen müssen.

Jedoch reicht es nicht aus, die APK herunterzuladen und zu installieren. Der User muss zunächst VMOS herunterladen. Dies ist eine virtuelle Maschine für Android, in der eine fixe Umgebung mithilfe eines virtuellen GPS simuliert wird. In dieser können sowohl Vfin und die Spieleapp benutzt werden.

Lade dir diese App herunter und schnappe dir die Geschöpfe des Spiels, ohne dich vom Sofa wegzubewegen.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Erfordert die Installation von VMOS.
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 6.0.
Steffi Hiller
Steffi Hiller
Vfin
Vor 3 Monaten
05/27/20
2.3 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet