Whatlisten Android

1.8.9

Sie wissen nicht, was Sie hören sollen? Mit Whatlisten haben Sie eine Welt an Musik in Ihrer Reichweite und hören die Songs Ihrer Lieblingsbands auf Android

9/10 (2 Stimmen)

Spotify ist cool, aber es hat auch seine Grenzen. Besonders, wenn Sie einer der User sind, die kein Abo-User werden möchten. Und noch mehr, wenn Sie vorhaben, die App auf dem Mobilgerät zu verwenden. Es gibt Lösungen aller Art, von den illegalen Optionen bis zu denen, wo man für alles bezahlt. Whatlisten (sämtliche Ähnlichkeiten mit WhatsApp sind reiner Zufall) liegt irgendwo dazwischen; ein ansprechendes Tool, um Musik downzuloaden und anzuhören, direkt vom Smartfone oder Tablet aus.

Ok, aber wie funktioniert es?

Naja, das Erste, was Sie tun müssen, ist herausfinden, wo man sie bekommt, denn Whatlisten gibt es nicht im Play Store. Um sie zu installieren, müssen Sie die Option aktivieren, mit der die Installation von Anwendungen von unbekannten Quellen erlaubt wird. Sie sind sich dieser Tatsache zum jetzigen Zeitpunkt sicher bewusst.

Wenn Sie Ihre neue App geöffnet haben, haben Sie zwei Optionen: Suchen, was Sie hören möchten oder Ihre Musik Listen hinzufügen. Sie können suchen, was immer Sie wollen, obwohl die Anwendung Ihnen eine Liste anbietet, so dass Sie folgendes finden:

  • Beste Lieder (inkl. Empfehlungen, Ihre Geschichte und die Songs, die Sie am meisten hören).
  • Genres.
  • Playlisten.
  • Beste Künstler.
  • Beste Alben.

Wenn Sie Ihre Suche ausgeführt haben, kann man die besten Lieder zu den Favoriten ergänzen, und sie auf Listen platzieren oder entfernen. Aber was cool ist bei der App, ist, dass wir bei jedem Song die Lyrik anzeigen können, über einem verschleierten Bild des Albums. Sie können auswählen, ob sie jeden Song einmal abspielen, ihn wiederholen, zu den Favoriten hinzufügen, Songs und Künstler ähnlicher Art vergleichen, willkürliches Abspielen aktivieren und auf verwandte Videos auf YouTube zugreifen.

Aber das ist nicht alles. Sehen Sie den Pfeil, der in der linken oberen Ecke auf der Toolleiste erscheint? Sie müssen ihn nur antippen, um den Song ohne Verzögerung auf Ihr verwendetes Gerät downzuloaden. Daneben kann die App ziemlich chaotisch sein, bis man dann den Bogen raushat.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 4.1.
Fabiano Araujo
Vor 6 Monaten
Vor 6 Monaten
5,1 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet