ZEPETO Android

2.8.5

ZEPETO ist die App für Android-Smartphones, die auf der sozialen Plattform basiert, auf der die Benutzer mithilfe der erstellten Avatare kommunizieren

9/10 (146 Stimmen)

Um ein erfolgreiches soziales Netzwerk von Grund auf neu aufbauen zu können, ist es notwendig, etwas anderes anzubieten als die klassischen Funktionen von Facebook, Twitter oder Instagram. Und genau das versucht ZEPETO, wo seine Nutzer dank des leistungsstarken Gesichtserkennungssystems der App mittels dreidimensionaler Avatare auf der Grundlage ihrer eigenen Fotos mit anderen kommunizieren können.

Erstellen Sie Ihren Avatar und interagieren Sie mit anderen Benutzern

Wie es funktioniert, ist so einfach wie ein Selfie zu machen oder ein Foto aus unserer Galerie zu benutzen, um es sofort in ein Emoji zu verwandeln. Von da an können wir seinen Aspekt anpassen, aber wir möchten eine Umgebung schaffen, in der wir uns dem Rest der Benutzer vorstellen. Die einzige Grenze ist unsere Vorstellungskraft. Wir können Grüße aussprechen, unser virtuelles Zuhause mit Pflanzen und Möbeln dekorieren und sogar an täglichen Quests teilnehmen.

Werde zu einer virtuellen Figur.

Und der Rest ist ähnlich wie bei klassischen Chat-Apps. Mit anderen Worten, wir können verschiedene Chaträume besuchen, auf das Profil anderer Benutzer zugreifen, ihnen folgen, Nachrichten austauschen..... Der Einfluss von Apps wie The Sims oder SecondLife ist offensichtlich, wenn Sie also diese Art von Simulationsspiel mögen und ein Fan von sozialen Netzwerken sind, laden Sie jetzt das APK herunter und registrieren Sie sich als Benutzer.

Ein soziales Netzwerk, umgeben von Kontroversen

Dieses soziale Netzwerk, das von den gleichen Entwicklern der Instant Messaging-App SNOW erstellt wurde, ist schnell viral geworden und es ist nicht verwunderlich, dass ihre 3D-Avatare in anderen Messaging-Apps und sozialen Netzwerken verwendet werden. Allerdings ist es in letzter Zeit in viele Kontroversen geraten. Im Internet hat sich ein Gerücht verbreitet, dass ZEPETO seine Nutzer über die Kamera und das Mikrofon ihrer mobilen Geräte verfolgt und überwacht hat (sehr ähnlich wie bei Talking Tom Cat's Augen). Es stammt alles von mehreren Twitter-Accounts, die darauf hinwiesen, dass man ein seltsames Geräusch hören konnte, manchmal statisches Rauschen und manchmal einen Piepton, wenn man das Telefon während der Ausführung der Anwendung an das Ohr hielt.

Aufgrund dieses Schwindels (es ist bereits bewiesen, dass ZEPETO niemanden ausspioniert) haben Tausende von Nutzern damit begonnen, die App von ihren Smartphones und Tablets zu deinstallieren, was die Glaubwürdigkeit dieses unbegründeten Gerüchts erhöht, da dieses Geräusch in jeder Anwendung, die unser Mikrofon verwendet, üblich ist. Keine Sorge, es ist keine Art von Tracker.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 5.1.
  • Die App bietet in-App-Käufe an.
SNOW Corporation
Vor 3 Monaten
Heute
75,2 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet