ARMA II: Operation Arrowhead

ARMA II: Operation Arrowhead ist ein Actionspiel für Windows PC, das uns ein modernes künstliches Intelligenz-System und genialen Multiplayer-Modus bietet

10/10 (2 Stimmen)

Die Reihe an Kriegs-Actionspielen Armed Assault, auch bekannt als ARMA, wurde vom Spielestudio Bohemia Interactive entwickelt. Obowhl sie nicht so viel mediale Aufmerksamkeit erhalten wie andere Spiele mit mehr finanzieller Absicherung, wie im Falle von Call of Duty oder Battlefield, haben sie es geschafft, eine solide Fanbase zu halten. ARMA II war die zweite Fortsetzung der Reihe und dieses ARMA II: Operation Arrowhead ist eine Erweiterung, die neue Kämpfe und Episoden voller Action mitbringt.

Realistisches Action-Kampfspiel

Bei dieser Erweiterung, die keine vorherige Installation von etwas anderem erfordert, finden wir ein realistisches taktisches Shooter-Videospiel vor, das versucht, eine Marinecorpse-Einheit zu simulieren. Hier kontrollieren wir einen Soldatentrupp in verschiedenen Situationen, den wir kommandieren können, indem wir dem künstlichen Intelligenz-System Befehle geben, was dem Spiel eine Dosis Echtzeit-Strategie verleiht.

Außerdem finder der Spieler sich auf einem fiktionalen Schlachtfeld wieder, da das Spiel in der erfundenen Ex-Sovjet-Republik Takistan stattfindet, mit einer naturgetreuen Gestaltung der Landschaft basierend auf lebensechten Orten, und einer breiten Auswahl an Fahrzeugen, Waffen und Einheiten. In dieser spielbaren Demo stoßen wir auf die folgenden Merkmale:

  • Coltan Blues Einzelauftrag.
  • Individuelle Spieleinstellungen, wie Benchmark und Little Bird.
  • Drei praktische Bootcamp-Einstellungen: Baisc, Driving und ein Tutorial, um die Helikopter zu steuern.
  • Online-Multiplayer-Aufträge, wie Hike in the Hills und One Shot, One Kill.
  • Template für Multiplayer Team Deathmatch Spiele.
  • Mission Editor mit Speicher- und Ladefunktionen.

Ein Kriegs-FPS voller Realismus dank der fortschrittlichen KI.

Einer der interessantesten Aspekte, die wir in ARMA 2 finden können, ist die Bewegungsfreiheit. Wir können jede Kriegsmaschine mit der KI, die an unsere Wünsche angepasst ist, steuern, und sicherstellen, dass das Ergebnis der Schlacht auf der Rolle basiert, die im jeweiligen Moment gespielt wird.

Sie können sich die Demo auf fast jeden Computer laden, da die Ansprüche nicht zu hoch sind. Mit einem PC, der mit Windows XP oder Vista, 1 GB RAM-Speicher und 256 MB - VRAM Grafiken ausgestattet ist, sollte es problemlos laufen.

Wenn Sie auf Actionspiele stehen, zögern Sie nicht, laden Sie sich ArmA II herunter und finden Sie heraus, was die Gründe hinter dem tollen Erfolg sowohl auf PC und PS3 sind; mit etlichen Mods, die von der Userbase erstellt wurden.

Bohemia Interactive
Vor über einem Jahr
Vor 6 Monaten
2,4 GB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet