DirectX 12

Die APIs von DirectX 12 zur Leistungs-Steigerung von Videospielen sind unter Windows 10 nicht vorinstalliert und beheben Probleme, die die Leistung stoeren

9/10 (8 Stimmen)

Seit Microsoft Windows 95 hat Microsoft spätere Versionen von DirectX entwickelt, dessen Sammlung von APIs darauf abzielt, die komplexesten Multimedia-Entwicklungsaufgaben zu vereinfachen, insbesondere solche, die sich auf die Codierung von Videospielen beziehen. Letzteres hat Windows zu einer großartigen Gaming-Plattform werden lassen, die in der Lage ist, sich gegen Videokonsolen zu behaupten und sie sogar hinsichtlich Leistung und Ausbeute zu schlagen.

Version 12 von DirectX

Bis zum Erscheinen von Windows 10 konnten alle Versionen dieses API-Pakets als Standalone-Version heruntergeladen werden und waren standardmäßig nicht im Betriebssystem enthalten. Mit anderen Worten, wenn Sie sie für Windows 8.1, Windows 7 oder Windows Vista benötigen (hoffentlich haben Sie XP bereits entfernt), können Sie DirectX 9, DirectX 10 oder DirectX 11 herunterladen. Mit der neuesten Version von Microsofts Betriebssystem ist DirectX 12 bereits vorinstalliert.

DX12 ist vollständig kompatibel mit Grafikkarten, die von DX11 unterstützt werden.

Dies sind die wichtigsten Updates, die in dieser Version enthalten sind:

  • CPU und GPU Workloads werden separat verarbeitet, um an Performance zu gewinnen.
  • Korrektur von Fehlern, die uns daran hinderten, den Grund zu kennen, warum die GPU die Anweisungen nicht interpretiert hat.
  • Verbessertes Debuggen von Befehlen und Informationen. Mit anderen Worten: Es ist einfacher, einen Fehler zu identifizieren und den Benutzer zu benachrichtigen und zu beheben.
  • Unterstützung für 4K-Auflösungen Verbesserungen für Laptops.

Trotzdem wird diese Leistungsverbesserung bei einigen Benchmarks nicht angezeigt, da sich DirectX 11 abhängig von der auf dem PC installierten Grafikkarte möglicherweise besser verhält als die aktuellste Version.

Microsoft
Vor über einem Jahr
Vor 6 Monaten
292 KB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet