WhatsApp Messenger

0.3.225.0

WhatsApp Messenger auf einem Windows PC zu verwenden, um mit Kontakten und Gruppen vom Handy zu chatten, ist bereits Wirklichkeit dank seines offiziellen Clients

6/10 (485 Stimmen)

Heutzutage weiß jeder, was WhatsApp ist. Was nicht alle wissen ist, dass die Instant-Messaging-App nicht nur auf Android-Smartphones und iPhones benutzt wird, sondern auch, dass sie auf einem PC installiert werden kann, um vom Desktop mit seiner offiziellen Anwendung und nicht durch Entwicklungen von Drittanbietern verwandt zu werden.

Den WhatsApp-Client für Windows herunterzuladen ist Wirklichkeit

So wird die Forderung der Nutzer erfüllt, die wollten, vom PC chatten zu können, genauso wie es früher mit anderen Alternativen zu WhatsApp, wie Telegram, LINE oder Facebook Messenger möglich war. Mit WhatsApp Messenger für Computer können wir fast alles, was auf dem Handy möglich ist, durchführen.

Machen Sie am Computer Ihre Handy-Gespräche weiter.

Wie funktioniert WhatsApp auf dem Computer?

Erinnern Sie sich an WhatsApp Web, die Web-Version der App? Es ist ähnlich. Wenn die Web-App-Version von einem Fenster des Browsers funktionierte, auf dem man einen QR-Code mit dem Handy in der Option Web in den Einstellungen scannen sollte, ist es hier ähnlich: Sie führen die App aus und scannen mit dem Handy den QR-Code. Eigentlich geht es nur um einen der Chat-Software gewidmeten Browser.

Alle Ihre Kontakte und Gespräche werden genauso wie auf dem Smartphone erscheinen, sodass Sie nicht beendete Gespräche weitermachen können. Der Nachteil dieser Version ist, dass es erfordert, das Telefon angeschlossen und eine aktive Datenverbindung zu haben.

Vergessen Sie seltsame Sachen wie Plus, Desktop und so weiter: diese ist die offizielle App.

Hauptmerkmale

Diese Windows-Version für WhatsApp verfügt über die folgenden Merkmale und Hauptfunktionen:

  • Senden Sie Nachrichten an Ihre Kontakte.
  • Verwalten Sie Ihre Gruppen.
  • Senden Sie mit der Webcam aufgenommenen Fotos und Videos oder wählen Sie sie von der Festplatte.
  • Bestimmen Sie Ihre Nutzereinstellungen.
  • Nehmen Sie Sprachnachrichten mit dem Mikrofon des Computers auf.
  • Speichern Sie Gespräche direkt auf dem PC.
  • Klare und funktionelle Schnittstelle.
  • Suchen Sie nach Text innerhalb Ihrer Gespräche.
  • Empfangen Sie Mitteilungen auf dem Desktop.

Sie brauchen nicht mehr auf das Handy zu achten; Ihre Mitteilungen und Gespräche nun auf dem Desktop.

Offensichtlich ist es eine Exportierung der Anwendung zum Computer-Desktop. So werden Sie damit nicht wissen, mit wem Ihr Ehepaar oder Ihr Freund chattet... hören Sie mal auf auszuspähen.

Wie viele Nutzer hat WhatsApp?

Was komisch ist, ist, dass diese Windows-Version so lange gewartet hat, um aufzutauchen. Vor allem, weil es nach den Daten des Unternehmens die populärste Chat-Anwendung der Welt ist: mehr als eine Milliarde Nutzer im Februar 2016. Es ist die Wichtigste in vielen Ländern, Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien eingeschlossen.

Es fällt natürlich auf, weil das Unternehmen von Facebook für die nicht unbeträchtliche Summe von 21 Milliarden Dollar gekauft wurde (geteilt zwischen Geld und Aktien des sozialen Netzwerks), das über Messenger verfügt, was auf Hundertmillionen Smartphones installiert ist. Das bedeutet, dass Facebook ein hohes Prozent der mobilen Kommunikation aller Welt kontrolliert.

Neuheiten

  • Es wurde kein Changelog veröffentlicht.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Windows 8.
WhatsApp, Inc.
Letzte Woche
Letzte Woche
252 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet